Theater 2002

Sei doch net so dumm

 

von Ulla Kling

 

Der in die Jahre gekommene Opa Zangerl muss sich auf drängen seiner Kinder und seiner Schwiegertochter nach einer Haushälterin umsehen, da sich seine Wohnung in einem desolaten Zustand befindet. Die Auswahl der neuen Haushälterin gestaltet sich schwierig, da die Kandidatinnen zum Teil etwas seltsame Vorstellungen über ihre Aufgaben haben. Lediglich Irma Kragler kann zwar dem Vater, aber nicht seinen Kindern gefallen. Trotz zahlreicher Irrungen und Wirrungen gibt es aber doch noch ein glückliches Ende.


Rollenverteilung:

Opa Zangerl Hermann Klein
Ludwig Zangerl Kurt Schlindwein
Hans Zangerl Wolfgang Henninger
Lydia Zangerl Elke Henninger
Gerda Zangerl Edith Metz
Irma Kragler Traudel Schmitt
Lilo Marion Becker
Fatima Alexandra Huber
Arzt Ulrich Klein





 

 

Version 6.275 vom 07.07.2020 . © Heimatverein Karlsdorf 2020