Theater 1988

Im Jahr 1988 wurden zwei Stücke gespielt:

 

Die lieben Verwandten



von Ludwig Thoma

Bei der Familie Häßler herrscht freudige Aufregung. Tochter Ida soll unter die Haube kommen. Alles verläuft wunschgemäß, da trifft unerwarteter Besuch ein: Schwägerin und Schwager vom Land. Es kommt zu einem echten Familienkrach. Die Verlobung droht zu platzen, aber letztendlich siegt die Liebe.

 

Das Hörrohr

 


von Karl Bunje

Opa Meiners will sein Testament machen. Da er schwerhörig ist, gestaltet sich die Verständigung schwierig. Schwiegertochter Bertha führt das Wort. Sie will das Testament nach eigenem Gutdünken festsetzen. Ein neues Hörrohr verändert die Situation und verhilft am Ende der Gerechtigkeit zum Sieg.


 

Version 6.275 vom 07.07.2020 . © Heimatverein Karlsdorf 2020